Gründung einer Tagespflege

17082901 Seminar Gründung und erfolgreicher Betrieb einer Tagespflegeeinrichtung

Seminarart: Impulsseminar

Dozent: Nico Kling

Termin: Dienstag, den 29.08.2017

Uhrzeit: 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort: Mehringdamm 66, 10961 Berlin

Zeitlicher Ablauf: reine Seminarzeit 5 Std., 30 min Mittagspause, 15 min Frühstückspause, 15 min Kaffeepause

Teilnehmeranzahl: max. 14 Teilnehmer

Teilnahmegebühr: 199,00 € Sommerangebot: 99,00 € brutto pro Teilnehmer

Zielgruppe:


Inhaber und Leitungskräfte von ambulanten, teilstationären oder vollstationären Pflegeeinrichtungen, Gründer und Betreiber von Tagespflegeeinrichtungen

Vorteile und Ziele:


Vornehmliches Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern ein grundsätzliches Bild über Tagespflegen und deren Betrieb zu vermitteln. Sie sollen befähigt werden einzuschätzen, ob die Eröffnung einer Tagespflege eine gute Ergänzung ihres individuellen Leistungsportfolios ist. Gleichzeitig werden die Chancen der neuen leistungsgerechten Rahmenbedingungen beleuchtet und weitere wichtige Tipps zum erfolgreichen Betrieb einer Tagespflegeinrichtung an die Hand gegeben.

Inhalte:


Die Tagespflege stellt für Pflegebedürftige und deren Pflegepersonen eine wertvolle Entlastung dar. Durch das Pflegestärkungsgesetz wird das Angebot “Tagespflege” für Kunden und somit für Betreiber deutlich interessanter.

Im Rahmen des Workshops wird erarbeitet, was eine Tagespflege ist und warum diese eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Einrichtungen ist. Auch die Vor- und Nachteile einer solitären Tagespflege werden erläutert.

Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen werden auch die leistungsrechtlichen Grundlagen zur Gründung und zum Betrieb einer teilstationären Einrichtung vorgestellt. Der erfahrene Dozent wird daneben auf die Themen Entgelt(verhandlungen), Wirtschaftlichkeit(berechnungen) und Marketingaspekte eingehen. Die genannten Themen werden durch den fachlichen Austausch in der Gruppe sowie zahlreichen Beispielen, Tipps und Hinweisen aus der Praxis ergänzt.